Mittwoch, 4. März 2009

Ich möchte mich vorstellen:

Seit ein paar Wochen verfolge ich bereits sehr interessiert diesen Blog.
Ich habe mir Tipps & Anregungen geholt.
Auch die Links auf die ausländischen Seiten finde ich wunderbar!

Leider bleibt mir zum Nähen nicht allzu viel Zeit, da meine drei Buben mich auf Trapp halten (sie sind alle noch unter 3!!!).
Allerdings habe ich während meiner letzten Schwangerschaft (mein Jüngster ist jetzt eben 5 Wochen alt) ein wenig mehr Zeit gehabt einige Tilda-Werke fertig zu stellen.
Wer noch mehr sehen möchte, kann auch meinen eigenen
Blog verfolgen, den ich in den kommenden WOCHEN (je nach freibleibender Zeit mit den Mäusen) "füllen" werde.
Hier seht Ihr jetzt jedenfalls eines meiner ersten Versuche:
ein Weihnachtsgeschenk in Barbie-Puppengröße!

Man sieht gar nicht wie viel Zeit in ihm steckt... STUNDEN über STUNDEN...
In nächster Zeit werde ich noch die anderen liebevoll genähten Stücke online stellen...
Ich freue mich auf viele Bilder, Tipps und Ideen auf dieser Seite:
Eure Karo


Kommentare:

Sandra hat gesagt…

Hallo Karo!

Na dann herzlichen Willkommen bei uns. Das Pferd ist echt super geworden, da bekommt man gleich Lust eins zu machen.

Freu mich schon mehr von Dir zu sehen. Wie ist denn Deine Blog Adresse?

LG Sandra

Zwizzly hat gesagt…

Herzlich willkommen im Tilda-Klub!
Die Idee, dass Tilda-Pferd in ein Barbie-Pferd umzuwandeln finde ich super! Das muss ich mir merken, wenn unsere Kleine, dann ins Barbie-Alter kommt :o)
Liebe Grüsse Zwizzly

chiarmika hat gesagt…

Hallo Karo,
herzlich willkommen...
dein Pferd ist super geworden und ich bin schon gespannt auf deine neuen Werke.
Bremer Umland.....super!der Norden bekommt Verstärkung...smile

ganz liebe Grüße
Ute...aus dem Oldenburger Umland

Rednoserunpet hat gesagt…

das pferd ist schön geworden..

Bastelschnitte, hat gesagt…

Hallo Karo,
Dein Pferd gefällt mir sehr gut. Wie ist denn Deine Blog-Adresse? Ich komme übrigens auch aus dem Bremer Umland, besser gesagt wohne ich zwischen Bremen und Oldenburg. Vielleicht gibt es ja mal ein Tilda-Treff.

Viele Grüße
Britta

die Plötzies hat gesagt…

Di schon so ein pferd genäht haben wissen wie viel Stunden du damit verbracht hast. Aber es hat sich geloht.

Schön das zu uns gefunden hast!!

LG, Melanie

KARO hat gesagt…

Hallo,

vielen Dank für Eure regen Kommentare...

das freut mich sehr und spornt mich hoffentlich auch an... meine Schwägerin hat Mitte März Geburtstag und ich wollte Tilda Schuhe für sie nähen...
vielleicht finde ich nun besser die Zeit dafür (wobei ich sie schon hätte nähen können in der Zeit, die ich momentan mit dem Computer verbringe):

Meine Blog Adresse ist im Post verlinkt, aber hier auch nochmals schwarz auf weiß:

http://akanthum.blogspot.com/

liebe Grüße
KARO

Tamara hat gesagt…

Hallo Karo,
bei dieser liebevollen, detailreichen Auführung des Pferdes sieht doch gleich jeder, dass da eine Menge Zeit drin steckt!
Und - je kleiner, desto schwieriger, oder?
Wunderschön, dein Pferd!!!
lg
Tamara

Manuela hat gesagt…

Das Pferd ist echt super geworden, mein Stoff für dafür liegt leider auch schon etwas länger, da ich noch nicht die Zeit dazu gefunden habe...

Echt Klasse !!!

Viele Grüße
Manuela

Hühnerstall_kreativ hat gesagt…

Ist das Pferd Klasse geworden. Freue mich schon auf weitere Werke von dir.

Jutta hat gesagt…

Boah, sieht das Hammermässig aus.
Muss ich auch machen.

GLG Jutta

Karo hat gesagt…

Oh, vielen lieben DANK!

Dann werde ich mich wohl vom Computer an die Nähmaschine setzen....

EVES COTTAGE DREAMS hat gesagt…

Dein Pferdchen ist schöner als das Original.Ich finde besonders deine Farbwahl toll.Im Buch sieht das so bieder aus und ich hätte das nie genäht.Nur wenn ich einer meiner drei Töchter eins mache,dann wollen bestimmt alle eins.(Ufff!!)Also mach ich wohl eins für mich und alle dürfen mal streicheln.Gruß EVE