Montag, 8. Juni 2009

Mein erster Gartenengel







Mein erster Gartenengel. An dem habe ich die letzten zwei Tage gearbeitet. Aber nix von wegen, so ein Gartenengel geht ja flux, wie bei Kreativtausch jemand behauptet hat. Am meisten hat mich der Pullover aufgehalten, den ich aus einem, vor Jahren selbstgefärbten Frottestoff genäht habe.
Irgendwie hat mein Engel auf den Bildern so ein blödes Vogelgesicht. Ich werde den nächsten Gartenengel mal ganz ohne Nase nähen.

Kommentare:

Sanarah hat gesagt…

Hallo Tilda, habe deinen Blog gerade gefunden und bin ja total begeistert von den Sachen die du machst. Vorallem dein Gartenengel - ja - der ist total süß.

lg. Alexandra

Sanarah hat gesagt…

Hab ich mich iritieren lassen von tildas bücher nebenan. Ich meinte natürlich dich casdradaju. Uihh ein schwerer Nick.

lg. Alexandra

erna-riccarda hat gesagt…

Hübsche Farben und ein richtiger GARTENengel, wie er auf dem Efeu thront. Und er hat ein keckes Näschen, mit dem er neugierig in die Welt schauen kann, es gibt ja auch viel zu entdecken.

LG von Erna

Stephanie hat gesagt…

Daß die Gartenengel ganz schön zeitaufwendig sind, habe ich auch schon festgestellt. Deiner sieht richtig toll aus. Und die Nase..ja das stört mich an meinem Engel auch ein wenig, ich mag die ohne Nase auch lieber. Aber wie gesagt, ich finde Deinen wunderschön, die Farbauswahl gefällt mir sehr.
grüße
von Steffi

Doris hat gesagt…

Das Problem mit den Nasengesicht habe ich bei meinem Engel auch...
Aber ansonsten sieht Deiner super aus!
LG Doris