Donnerstag, 2. Juli 2009

Muuuhhhh aus der Schweiz!!


Grüezi zusammen,
hier seht Ihr meine schwarz-weiß gefleckte Kuh, die in den hohen Norden geht. Hier in der Schweiz sind die Kühe ja hellbraun mit hellen, kuschligen Ohren....die näh ich vielleicht auch noch.....
Der Schnitt ist aus dem Tilda-Sommerbuch, nur ohne Flügel, Herzen und Schnick-Schnack!
Sie soll nämlich bei einem Tierarzt auf dem Schreibtisch muhen.....
LG
Mausl

Kommentare:

Elfe78 hat gesagt…

WoW, das ist ja mal eine schöne Idee.. Sehr ausgefallen, aber toll..
Grüsse Elfe und die tierische Bande

Maria hat gesagt…

Die Kuh die du genäht hast gefällt mir viel besser als die im Buch, das mit den Flügeln hat mir nicht so gut gefallen, Kompliment
Grüße von Maria

Isihasi hat gesagt…

AAAHHHH - ich werde wahnsinnig. Die Kuh ist der totale HIT. Im Buch fand ich sie zwar schön, aber die Idee von den Fleckenstoff ist sensationell. DAS MUSS ICH PROBIEREN. Danke für die Idee + Gratulation zu diesem Teil. Tildanische Grüsse Ilse

agnes hat gesagt…

oh,die ist tausendmal schöner
als die im Buch,
einfach nur genial,
lieben Gruß
agnes

erna-riccarda hat gesagt…

Oh, da wird sich der Tierarzt aber freuen! So ein schönes, pflegeleichtes, absolutes gesundes und anspruchsloses Tier gibt es nur bei Dir.

LG Erna-Riccarda

lille stofhus hat gesagt…

Die ist ja stark!!!!!


Gela

coconblanc hat gesagt…

Die Kuh ist ja super! Klasse mit dem Fleckenstoff. Die Flügel hätte ich auch nicht drangenäht.
LG Gabi

Rednoserunpet hat gesagt…

cool. ich habe gerade eine kuh genäht und weil mir dieser schnitt nicht gefiel habe ich den elchschnitt genommen haha. zeige sie demnächst hier

Katharina hat gesagt…

Die Kuh sieht wirklich ganz toll aus.

Gefällt mir fast noch besser als im Buch.

Liebe Grüße.
Katharina