Donnerstag, 20. August 2009

Hallo allerseits!

Ich bin ganz neu her und wollte mich kurz vorstellen inclusive meiner ersten Tildawerke.

Erstmal zu mir: Ich bin 31 und seit langem Näh- und Stoffsüchtig. Bislang erstreckte sich meine Leidenschaft hauptsächlich auf historische Kostüme, aber meine Schwägerin hat mich auf die Tilda-Bücher aufmerksam gemacht und ich habe mich direkt in fast alles darin verliebt.
Nun besitze ich seit 1 1/2 Monaten einige Tilda-Bücher und wollte Euch mal zeigen, was ich daraus fabriziert habe.

Falls ihr mal auf meiner Homepage schnuppern wollt:

Kostümträume.de

Und nun zu meinen ersten Tilda-Werken:

Als erstes kamen die Erdbeeren.



Dann habe ich meine erste Tilda-Puppe gemacht. Ich liebe die dicke Badedame, aber der Schnitt ist ja nicht mehr zu bekommen, also habe ich versucht, mir meinen eigenen zu machen.

Als neuste Werke kann ich einen großen Engel und eine kleine Hexe vorzeigen.


(weitere Bilder sind auf der Homepage zu finden)

Ich freue mich schon darauf, hier öfter zu posten.
Viele liebe Grüße!
Thalia

Kommentare:

Tracey-Ann hat gesagt…

Die sind ja richtig hübsch geworden, und das du dir einen eigenen BadDamen-Schnitt gebastelt hast , unglaublich! Sehr schön :)

LG Tracey-Ann

Cool hat gesagt…

Super schöne Sachen.

Ich hab mir den Schnitt für die dicke Baddame auf der Patchworkmesse in Aschaffenburg gekauft. Anbieter ist www.stoffgalerie-weinheim.de

LG Marion

lille stofhus hat gesagt…

Die Hexe ist ja toll!

Gela

carmen hat gesagt…

Hallo Thalia!

Dein Haxchen schaut richtig verschmitzt in die Welt. Super!

L.G. Carmen