Dienstag, 16. Februar 2010

Meine erste Badedame



Hier könnt ihr sie sehen, meine erste Badedame mit Sturmfrisur. Ich habe schon überlegt, ob ich bei den nächsten Tildafiguren die Haare irgendwo in Auftrag gebe, ihr könnt euch ja mal melden, wenn ihr das machen würdet. Ich bin da glaube ich taltenfrei.

Ganz liebe Grüße
Sylke

Kommentare:

EVES COTTAGE DREAMS hat gesagt…

Die ist ja Klasse.So ungefähr würd ich wohl auch im Badeanzug aussehen..kicher..die Haare sind doch Super.Aber wie ich sehe rutscht dir auch die Füllung aus der Nase(ist besonders bei den Hexen ein Problem...da schlabbert dann die Gummel)Ich krieg den Hals bei den Tildapuppen nie vernünftig gestopft.Der ist immer faltig und knickt ab.Bei deiner Badedame gibts nix zu mäkeln.Die ist richtig schön.♥EVE♥

Frau Sonnenschein hat gesagt…

hallo sylke,

deine erste badedame ist wirklich huebsch geworden.

liebe gruesse conny

Pattililly hat gesagt…

boa, ist die dick man.
super
lg patti

Katrin hat gesagt…

Die ist super geworden! Und ich finde die Frisur sehr gut gelungen! Wer sieht am Strand schon frisch gestylt aus? ;-)
Liebe Grüße
Katrin

Hamsti45 hat gesagt…

Ist die aber niedlich! Da traut man sich sicher nicht, sie allein losziehen zu lassen. Könnte sich ja jemand wegschnappen, hm? Kannst wirklich sehr stolz sein auf das kleine Ding!!! Wenn du andere Frisuren machen willst, solltest du dir vielleicht noch mal die Anleitungen ganz vorne in den Tildabüchern ansehen. Aber ich persönlich finde die Frisur gelungen.
Liebe Grüße
vom Hamsti45

coconblanc hat gesagt…

Deine Badedame ist klasse geworden, auch die Frisur.
Am Strand hat man halt "Sturmfrisur" *g*.
LG Gabi

kitChic hat gesagt…

Hi,
ich finde sie supi süß so wie sie ist.... Tipp für das Näschen ich stopff die Watte immer mit einem Ohrenstäbchen vorsichtig rein dann klappt es ganz gut.
Und die Frisur ist doch super...wenn ich am Strand mal so gut aussehen würde löl*
lg danny