Freitag, 12. März 2010

Oma Kissen



Ich finde diese Art von Kissen so toll und dank Tilda weiß ich jetzt, dass garnicht so schwer ist eine zu nähen!

aus Tilda Sommerwelt

Kommentare:

Rosine hat gesagt…

Liebe Melanie, sie sind doch zu und zu schön die "Oma Kissen", wie du sie nennst. Alle sehen sie anders aus. Kariert, gestreift, gewürfelt, uni, mit Spitze, gehäkelt und ich weiß nicht was. Als echt schön.
Liebe Grüße
Rosine

Danulka hat gesagt…

PRZEPIĘKNA. ZAPRASZAM DO MNIE PO WYRÓŻNIENIE:)

Die Waldfee hat gesagt…

das sieht wirklich klasse aus.
Ich kann mich noch an meiner Schulzeit erinnern.Da hatte ich das Fach gewählt:Nähen!
Dann durften wir auch einmal ein Kissen nähen,mit Rüschen.Ich kann Dir sagen,die Waldfee war fertig hihi.
Wenn man noch nie Nadel und Faden geschwungen hat und dann noch ein rundes Kissen mit einer Außenborde aus Rüschen....manno man!Aber es hat nach viiiiel Mühe funktioniert.
Es gefällt mir sehr gut! Auch diese Kombination!
Ein schönes Wochenende wünsch ich Dir.
LG die Waldfee

Coramo hat gesagt…

ist es wirklich nicht schwer? ich finde die auch superschön, aber trau mich nicht. *zitter*
die kissen im hintergrund finde ich übrigens auch spitze!

chiarmika hat gesagt…

Das Kissen ist wirklich wunderschön!!!!!!
...hab mich auch noch nicht rangetraut...

ganz liebe grüße
Ute

Fräulein Pilzrausch hat gesagt…

Du liebe Güte,
wie wunderprächtig ist das den?

Einfach ein Traum!!!

Es grüßt ein dahinschmelzendes
Fräulein Pilzrausch