Sonntag, 11. April 2010

Eine Decke in ROSA ;o)




Für das Patenkind meines Lieblingsmannes habe ich endlich diese Decke fertig :o)
Habe als Vorlage die Decke aus dem Tilda`s Haus Buch und ein wenig abgeändert.
Da ich ja Engelfan bin habe ich sie mit Flügelchen apliziert und ihren Namen.Für die Rückseite habe ich Rosali vom Schweden verwendet ( ach ich liebe diesen Stoff einfach gg*) Natürlich ganz in rosa für ein das kleines Fräulein .....
Wünsch euch einen schönen Start in die Woche
Tildige Grüße
Danny

Kommentare:

Traumscheune hat gesagt…

Hallo Danny,

die Decke ist wirklich toll geworden, super schön.

Liebe Grüsse

Heidi

Coramo hat gesagt…

superschön, ich steh total auf rosa! :-)

luna hat gesagt…

Ich steh total auf den Rosalistoff.
Habe eine gesteppte Decke vom Schweden.
Allerings in der Mitte auseinandergeschnitten, da ich sie einmal f.2 Betten gebraucht habe.
Inzwischen brauche ich sie für ein Doppelbett, aber da ist sie, selbst wenn ich sie wieder zusammen nähe, zu kurz u.zu schmal.
So richtig habe ich da noch keine Idee.
Vom Patchwork, besonders vom Steppe, hab ich nur theoretisches "Wissen".

Die Decke ist wunderhübsch und wird viel Freude bereiten!!
Lg Luna

kitChic hat gesagt…

@luna,
warum nähst du die zwei teile nicht zusammen und verlängerst die fehlenden cm einmal rundrum mit rosalistoff? quasi eine umrandung? das würd`ich versuchen ;o)
lg danny

Lille Ting hat gesagt…

Sehr schöne Decke hast du genäht, die gefällt dem kleinen Fräulein ganz bestimmt, wirklich süß..
Glg TiniS

Steffi hat gesagt…

ui, die Decke ist traumhaft schön geworden. und was für eine superschöne Idee mit den Engelflüglen! das wäre auch was für mich
lg Steffanie