Sonntag, 4. April 2010

Frohe Ostern!


Ich habe zum ersten mal gewichtelt und beim Osterwichteln mitgemacht. Jetzt möchte ich Euch zeigen, was ich für mein Osterwichtelpaket genäht habe. Mein Wichtelkind hat in ihrem Steckbrief geschrieben, daß sie sich über einen Engel und Aufbewahrungskörbe freuen würde. Also habe ich meinen ersten Tilda-Engel und Tilda-Körbchen genäht. Es hat super viel Spaß gemacht, den Engel entstehen zu lassen. Aber es war auch sehr friemelig und zeitaufwendig. Ich finde ihn aber überaus gelungen und habe mich über das Ergebnis gefreut!

Alles Liebe Für Euch,

Lunali

Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Das ist dir wirklich gut gelungen. Dein Wichtelkind muss sich darüber sehr gefreut haben!

Gruß Marion

Hamsti45 hat gesagt…

Hallo Lunali,

dieser Engel - und auch die beiden Körbchen im Hintergrund - gefallen mir sehr gut. Ich an deiner Stelle hätte ein Problem, dieses tolle Engelchen abzugeben. Durch das Dunkelrot wirkt er eher wie die "Dame des Hauses" und nicht wie ein Haushilfsengel. Wirklich wunderhübsch geworden.

Liebe Grüße
vom Hamsti45

Jana hat gesagt…

Wunscherschön dein Engel mit den Körbchen,mal was anderes.
Schöne Woche.Herzlichst Jana