Donnerstag, 14. Oktober 2010

Versuch macht Kluch!

Hallöchen,

schon länger drücke ich mich um diesen wunderbaren Schnitt herum denn es gibt ihn nur in Englisch aus einer alten Quiltzeitschrift. Doch nun habe ich mich einfach getraut.

 





Als das dann so gut funktioniert hat dachte ich mir ich versuche auch mal das färben mit Kaffee.


Von vorne sieht`s gut aus...


...aber von hinten :-))) wie gegrillt! Ich hätte wohl nicht so dick auftragen sollen und die Idee es über Nacht auf die Heizung zu legen, zum trocknen, war auch nicht die Beste.

Aber...


Das ist daraus geworden, nur umdrehen darf man sie halt nicht ;-).

*kicher*

Liebe Grüße Kerstin

Kommentare:

BambiniDoni hat gesagt…

Super niedliches Känguruh!!!
Wie schön das Du Dich dran getraut hast und das Ergebnis ist doch supi gut geworden.

LG
Nadine

Rednoserunpet hat gesagt…

ooooo maggi der schlafmann der ist sooo suesssss und die klamotten die stoffe sind sooo toll

Lilu`s crafts hat gesagt…

maaggiiii, du musst den ab und zu wenden, so wie beim Braten, lach


süsser Schlafi!!!


Lg lilu

gabraj hat gesagt…

Wspaniały kangurek. Suuuuper. Pozdrawiam - Gabriela

english-style hat gesagt…

a gdzie mozna kupic te przepiekne Tildy ,bo bardzo mi sie podobają.
pozdrawiam

Bastelmaus hat gesagt…

Super schön gemacht!! Echt toll!!! Schöne Grüße!!

Jana hat gesagt…

Das Kängeruh ist ja total niedlich mit dem kleinem im Beutel.
Auch die Schlafmütze ist sehr schön.
Liebe Grüße Jana

ldaniel hat gesagt…

Die Kängeruh´s sind ja super süüüüss. Wie goldig und so schön gelungen.
LG Lesley

Maira hat gesagt…

Ich musste so was von lachen! echt der Hammer! Fertig ist er super süss und man sieht gar nix mehr. Super gemacht!
Lg Maira

Skinny Walk hat gesagt…

So cute!!