Mittwoch, 22. Dezember 2010

"Textilfarbe"

Ich habe eine Frage!
Was für Textilfarbe benutzt ihr für eure Figuren, z.B. für die Nasen.
Mir wurde in einem Bastelshop Textilfarbe in Form eines Eddings angeboten, der mit Bügeln ohne Dampf quasi versiegelt wird.
Daheim probierte ich Ihn auf einem Stück Stoff aus, er stank wie ein Edding und deckte auch beim 2. Mal übrhaupt nicht ab.




Über Antwort würde ich mich sehr freuen!


Liebe Grüße


Ruth

Kommentare:

Rednoserunpet hat gesagt…

jep ich hab auch so einen stift. einen textilmalstift.. hihi. der ist echt klasse.

Kirie hat gesagt…

I was using Marabu Textile. You have to iron it after painting for 3 minutes. Covers perfectly. You can see the result here:
http://shape-moth.blogspot.com/2010/12/mug-rug-with-wolf-quilting-and-painting.html

Prüsseliese hat gesagt…

Ja auch ich habe einen Textilmalstift. Allerdings nicht mehr von Edding, weil der eben nicht so richtig deckt, sondern von Marabu, der ist klasse. Falls du das mit den Stiften nicht magst, gibt es auch noch Textilmalfarbe im Glas zum pinseln, aber das wird sehr ungenau, jedenfalls bei mir kleinen Ferkelchen.

GLG Sylke

Lilu`s crafts hat gesagt…

also ich nehme Acrylfarbe und mach das mit dem Pinsel aber eine Hochwertige die Deckt auf Anhieb

lg lilu

Ruth hat gesagt…

Vielen Dank für die vielen Antworten.
Für die Augen hab ich bisher immer Aquarellfarbe benutzt. Bei dem Teddy hatte ich bedenken, da mein Patenkind erst ein halbes Jahr alt ist, nicht das sie den Teddy, also die Nase in den Mund nimmt. Da diese Farbe ja Wasserlöslich ist.

Ich werde mich mal nach diesem Marabustift umschauen.

LG

Ruth

Krötenmama hat gesagt…

Ich schwör auch auf Marabu Textilfarbe. So kann man es auch mal waschen wenn nötig.