Dienstag, 18. Januar 2011

Wo finde ich den besten Erdbeerduft?

Hallo Ihr Lieben!

Es ist zwar noch etwas Zeit aber ich bin schon jetzt in den Frühlingsvorbereitungen. ;-) Und zwar sollen in diesem Jahr meine TILDA-Erdbeeren auf mehrfachen Wunsch nach leckeren Erdbeeren duften.




Im Buch "Tildas Haus" wird auf Erdbeerduft aus der Drogerie oder Bastelladen verwiesen und es ist sogar vom "Erdbeerschampoo" die Rede???!!! Habt Ihr das schon einmal ausprobiert? Wie sind Eure Erfahrungen? Was duftet am besten und vor allem am längsten?

Viele liebe Grüße

~~~ Anita ~~~

My Country Cottage Garden

Kommentare:

Jenny´s Nähwerkstatt hat gesagt…

Hallo,

ich habe mich in den letzten Tage auch nach einem Erdbeerduft umgesehen und da bin ich dann auf das Nanu-Nana Duftöl gestossen und es riecht himmlisch. Ich glaube es kam 2 Euro. Aber bitte sehr sehr sparsam dosieren. Wie lange es jedoch hält, kann ich noch nicht sagen.

LG,
Jenny

meine traumwelt hat gesagt…

Erdbeershampoo - für kleine Mädchen gibt es so etwas. Ich meine es ist Erdbeerduft... guck mal im Supermarkt bei Shampoo für Kinder, z.B. von Lilifee oder ähnliches. Wenn man den Stoff damit wäscht, vielleicht bleibt Duft hängen ;-)
Deine Idee Erdbeeren mit Duft find ich super! Kannst ja mal schreiben ob es geklappt hat!!!
Lg, Kirsten

Pony hat gesagt…

Ich hab in einem Karton Erdbeerduftkerzen gehabt - die sind schon lange weg, der Karton riecht immernoch. Allerdings geht er mir damit mitlerweile wirklich auf die Nerven.

Bei den Duftölen würde ich drauf achten, dass es Bio-Öle sind. Die riechen natürlicher, sind ungefährlicher und man braucht meistens weniger.

LG

Rednoserunpet hat gesagt…

ich mags gar nicht wenn was duftet. aber ich würde nur reinses duftöl nehmen. in guten ökoshops findest du sowas bestimmt. bissi teuerer aber deine kunden werden es dir danken

Hamsti45 hat gesagt…

Hallo Anita,

von Duftölen allgemein würde ich die Hände lassen. 1. passiert es zu schnell, dass sie durch das Füllmaterial in den Stoff fließen, dann hast du Ölflecken.
2. gehen die nach einer gewissen Zeit um und riechen dann überhaupt nicht mehr gut.
Eine Möglichkeit wären die "Duftwasser", die du mit den Stäbchen bekommst. Ich glaube, da ist kein Öl drin, lies einfach mal die Beilage.

Ganz liebe Grüße
vom Hamsti45

Denise-Naehkaestchen hat gesagt…

So schön der Duft ist. Jedoch beklagen sich dann die Kunden er sei zu heftig wäre besser weniger, Stoff habe sich anscheinend verfärbt etc. etc. dann haftest Du natürlich auch wen jemande Allergisch reagiert und behauptet es käme nur von Dir.
Ich würde die Kunden auf Duftöle verweisen und die sollen es sich selber auf eigene Gefahr hin dosieren.
LG
Denise