Samstag, 12. Februar 2011

Zur Geburt

Hallo Ihr Lieben,

Zur Geburt des Sohnes meiner Kollegin habe ich diesen Hund und die dazu passende Karte gemacht.
Ich denke, es ist ganz gut gelungen, wenn auch die Qualität der Bilder etwas zu wünschen übrig lässt. Ich konnte mich nun entscheiden, die Bilder nachbearbeitet im Orange-Stich oder unscharf und pixelig reinzustellen.
Das Geschenk ist bereits abgegeben. Die Kollegin und übrigens auch andere meiner Kollegen, die es zufällig auf der Fensterbank stehen sahen, waren begeistert. Bin echt stolz auf das Lob, das ich bekommen habe.
Ich habe diesen Hund (Nackenrolle!) im Internet gefunden und nachgenäht. Ist er aus der Tilda-Serie? Und wenn ja, warum taucht er nicht in den gängigen Büchern auf? Ich meinte, alle zu haben.






Liebe Grüße
vom Hamsti45

Kommentare:

Josali hat gesagt…

Der Hund ist wirklich ein wunderschönes Geschenk.
LG
Josali

Birgit/Schlossbaerchen hat gesagt…

Ein tolles Geschenk.
Der Wauzi wird bestimmt ein
geliebter Lebensbegleiter sein

schönes Wochenende
KnuddelDrückerle
Birgit

Heidi hat gesagt…

sehr niedlich . Sieht klasse aus.

LG heidi

Anita hat gesagt…

Hey!

Erstmal Danke für Deine lieben Worten zu meinem Reissverschluß-Täschen, freut mich das es Dir gefällt!

Der Lucas wird den Hund sicher lieben ;-) Ich glaub allerdings nicht das er aus den TILDA-Büchern ist.

Liebe Grüße
Anita

coconblanc hat gesagt…

Der Hund ist ja wirklich superniedlich. Auch der Spruch dazu, hihi.
Aber ein Tilda Schnitt ist das nicht, oder?
LG Gabi