Sonntag, 3. April 2011

Gänse stopfen

war heute angesagt. 

Ideal um den Kopf mal etwas frei zu bekommen.

Tilda faziniert mich ja total, nach der heutigen Aktion - ich wollte auch mal schnell so ein Gans fertig machen, weiß ich, wieviel Arbeit darin steckt. 

Mal eben so geht schon überhaupt nicht. 

Klar, ich bin nicht die Schnellste *grins*, aber eine Geldbörse schaffe ich locker in der Hälte der Zeit. 

Ich habe echt Hochachtung vor den Mädels bekommen, die sowas Schönes ständig zaubern. 

Aber nun schaut selbst wie das Ergebnis geworden ist, ich bin zufrieden und finde das Gänselein einfach nur zuckersüß.
 
Genäht aus Leinen für den Körper und Baumwolle für die Kleidung. 

Es wird bestimmt nicht die Letzte sein, macht echt süchtig *grins*
 
Aus "Tilda Sommerhaus"
Liebe Grüße sendet euch Biggi
 

Kommentare:

Jana hat gesagt…

Ein ganz heißes Gänschen total süß.
Schönen Abend und liebe GRüße Jana

Ich bins, die Rosine hat gesagt…

Hallo Biggi,das einzige Gänsestopfen, das wir gut finden können!
Tolle, fröhliche, süße Gans!

♥♥♥Rosine

luna hat gesagt…

Süß ist sie geworden....steht auch auf meinem Plan...aber vorerst steht dort groß: GARTEN.
LG von Luna

Heidi hat gesagt…

sieht klasse aus ;)))
LG Heidi

chiarmika hat gesagt…

sooo süß!!

liebe Grüße Ute

sue ellen hat gesagt…

Wirklich schön