Montag, 9. Mai 2011

Kuchenengel

Mein erstes Werk aus dem neuen Tilda-Buch ist der Kuchenengel geworden. Ich hätte beim Nähen des Körpers ja nicht gedacht, dass daraus ein hübscher Engel werden würde. Dieser Schnitt ist schon sehr gewöhnungsbedürftig! *lach*

Aber der fertige Kuchenengel gefällt mir nun schon ganz gut. Ich habe ihm einen Drahtaufhänger gemacht, damit man ihn als Hängerchen verwenden kann.


Viele liebe Grüße

Kommentare:

Heidi hat gesagt…

niedlich ;))

LG heidi

NaehVision hat gesagt…

Der hat doch sicherlich zuviel Kuchen gegessen, oder? Sieht aber toll aus!
LG
Frauke

kitChic hat gesagt…

Na der is doch mal schnuffig giggl*
ja der schnitt ist wirklich gewöhnungsbedürftig aber doch knuffelig..
er ist dir jedenfalls supi gelungen
glg
danny

canelussaka hat gesagt…

Hola es preciosa. Me encantan estas gorditas TILDAS. Te sigo desde hace un tiempo, porque todo lo que veo en este blog, me gusta. Si quieres, deseas o tienes tiempo para visitar mis blogs, uno de labores y otro de fieltro, pues gustosamente te invito. UN SALUDO

Marlene hat gesagt…

Ich liebe sie. Sie ist total toll. Ist das eigentlich ein Tilda-Schnitt?
Liebe Grüße Marlene