Donnerstag, 30. Juni 2011

Noch ein Tildakleid

Nach meinem ersten Kleid aus Tildastoffen, war für mich klar,
dass noch eines folgen muss!

Nun war mein Söhnlein einmal in der Bücherei und brachte mir auch ein Buch mit,
ein Nähbuch:
Laura Wilhelm "Design Buch NÄHEN Kreative Nähideen mit Stil"

Und tatsächlich fand ich einen Schnitt, der mir richtig gut gefiel.
Ein Neckholderkleid ist es geworden, schaut mal:








mit großen Taschen:







nein, ich tanze nicht Spitze :)
Das ist nur ein verzweifelter Versuch, die Rückseite zu fotografieren.






Es gefällt mir auch zu Jeans und Shirt,
und ich versuche einmal, den Schnitt zu verkleinern,
um dem Töchterchen auch eines zu nähen:)





Und was kann man super aus wunderschönen Tilda-Stoffresten zaubern?








Marmeladenhäubchen wie vom Großmütterchen :)


Seid ganz lieb gegrüßt von Eurer

Dana


 

Kommentare:

Gabi hat gesagt…

Hallo Dana
Ich hab`s ja schon in deinem Blog bewundert, es ist wirklich traumhaft schön. Hast Du das Kleid denn auch mit im Urlaub gehabt?
Der Stoff ist ja auch `ne Wucht. Ganz tolles Design.
Bis bald
Gabi

Tanja hat gesagt…

Liebe Dana,
dein leztes Kleid fand ich ja schon hinreißend...aber das ist ja genau so toll :)

lg tanja ♥

Heidi hat gesagt…

Das gefällt mir auch total gut . Sehr hübsch

Nicole hat gesagt…

Ach Dana,
Das ist so Klasse und das Töchterlein wird sich bestimmt freuen.

Liebe Grüße Nicole aus der rosaroten Welt

Engelwerk hat gesagt…

Boahhh Dana,

das ist ja wieder megaschön.

LG Chrissie

Biggi-Spassland hat gesagt…

so schön, einfach nur wunderschön

Liebe Grüße von Biggi

luna hat gesagt…

Es paßt Dir....und zu Dir, wie ich meine.
Der Stoff ist so schön und Dein Töchterlein wird sich sicher schon freuen.
LG Luna