Samstag, 16. Juli 2011

Was schönes für den Schrank

Hallo ihr lieben

Ich war mal wieder fleißig. In letzter Zeit sprudeln mir die Ideen nur so heraus und eine davon war folgendes Projekt...
Eigentlich wollte ich das schon lange mal ausprobieren und so habe ich mich also ans Werk gemacht:

Ich habe Stoffstücke in Stoffstückchen geschnitten

Habe einige Eckchen vernäht....


...diese dann miteinander verbunden....


Jetzt wisst ihr aber, was es wird, oder?
Richtig: Das Muster nennt sich "Dresdener Teller" und ist eigentlich gar nicht so leicht wie es aussieht. Aber da es mir so gut gefällt, werde ich an der Technik bestimmt noch einmal feilen *hihi*

So sieht also das Endresultat aus: an den Seiten habe ich noch Patch Muster in den gleichen Stoffen angenäht, so ist es schöner:



Wer mir Tipps geben kann oder Verbesserungsvorschläge hat, darf sich gerne melden. Das war für mich ja die Premiere...
Trotzdem gefällt es mir - euch auch?

Bis bald

Eure

Gabi



http://hobbysandmore.blogspot.com/

Kommentare:

Golden Fish hat gesagt…

Красота))) Очень аккуратно, нежно и смотрится как целое с чашечками...

carina hat gesagt…

wow - superschoen geworden!

Lavendelhaus hat gesagt…

Das sieht aber schön aus. Mir war diese Technik noch gar nicht bekannt. Werden die Stoffstreifen an einer Seite schmaler als auf der anderen Seite zugeschnitten? Oder sieht das nur so aus?
Bianca

Gabi hat gesagt…

Danke schön für eure Komplimente!
@ Bianca: ja, sie werden oben breiter ausgeschnitten als unten, oben aber gerade und dann rechts auf rechts ander oberen Kante abnähen; danach zur Spitze formen und bügeln.
Wer fragen dazu hat kann mir gerne eine mail schicken.
LG Gabi

Catherine hat gesagt…

Oh you are so brave - I love the Dresden plate but not brave enough to try it out - and this is just so pretty!

Heidi hat gesagt…

Ohhhh, das gefällt mir auch ...klasse Idee für die Schnibbelrestchen ...

LG heidi

PS..Hab auf Deinem Blog einen sehr niedlichen Hund gesehen ... welche Rasse ist das ????

Lese♥Jenny hat gesagt…

süß und wunderschön geworden :D

Mrs. Mandel hat gesagt…

Oh, das ist aber schön, eine tolle Idee!

lille stofhus hat gesagt…

WOW
Schaut ja superschick aus!

Gela

Engelwerk hat gesagt…

Eine ganz wundervolle Arbeit, ein traumhaftes Stück hast Du geschaffen.

LG Chrissie

petty hat gesagt…

HALLO LIEBE GABI!
Es gibt eine neue Schablone von Clover nach Nancy Zieman. Damit kann man Dresdner Teller bis 40" machen.
Leider bin ich noch nicht dazugekommen es auszuprobieren.
Aber dein Deckchen gefällt mir richtig gut! Genau meine Farben!
Ganz liebe Sonntagsgrüße
Petty

Gabi hat gesagt…

Hallo Petty
Vielen Dank für den Tipp, hab ich mir direkt mal angesehen. Ich finde, das sieht gar nicht schlecht aus...

Vielen Dank euch allen für die netten Kommentare!
Liebe Grüße
Gabi

Countryzicke hat gesagt…

Das sieht total gut aus.
Ich habe eine Schablone für den "Dredner Teller", damit geht es eigentlich recht schnell.
lg.
Countryzicke
(www.countryzicke-creativ.blogspot.com)