Samstag, 10. Dezember 2011

Augenpflege

Meine Mutter wünscht sich zu Weihnachten eine Schlafmaske. Sie hat sie im Tildabuch "Tildas Haus" entdeckt und seither immer wieder bei mir deponiert, dass ich unbeding soetwas nähen muss.

Also habe ich wieder in meiner Restekiste gekramt und 4 Stück genäht.

Leider habe ich keine Ahnung wie man quiltet und habe nur bei einer Maske versucht mit der Nähmaschine drüberzunähen - sieht aber nicht so toll aus, also habe ich es gelassen. 
Trotzdem sind sie recht gelungen finde ich. 

Bin schon richtig gespannt wie sie meiner Mum gefallen.


*gg* Und da ich weiß, dass meine Mutter hier nicht reinschaut, kann ich die Bilder hier hochladen!

LG, Carina

Kommentare:

Manjas-Kleine-Welt hat gesagt…

Hallo Carina,

ich wette sie wird sich riesig freuen. Ich würde es auch. Schönes Adventswochenende wünsche ich dir.

LG Manja

*Quilterin* hat gesagt…

Hallo Carina!

Na, im Prinzip hast Du bei der einen ja gequiltet. Nimm das nächste Mal einfach einen größeren Stich. Dann geht das schon.

LG
ELKE