Freitag, 1. Februar 2013

Grüße aus Berlin


Liebe Tilda-Fans,

vielen Dank, dass ich hier mitschreiben darf. Seit Langem lese ich den Blogg „schwarz“ und bin immer wieder begeistert, dass es so viele Tilda-Fans gibt. Auch lese ich die vielen eingebundenen Blogs, die hier verlinkt sind. So viel geballte Kreativität haut einen echt um.

Natürlich habe ich mich, wie vermutlich alle hier durch alle Tilda-Bücher, die auf dem deutschen Markt zur Verfügung stehen "durchgenäht".

Leider braucht der Knauer-Verlag immer sehr lang, um die norwegischen Originale zu übersetzten, und da ich ständig neue Näh-Herausforderungen suche, bin ich dazu übergegangen, selbst zu entwerfen und dafür die wunderschönen Tilda-Stoffe und Accessoires zu verwenden.
(Dennoch freu' ich mich schon auf das neue Tilda-Buch!)

Eine kleine Auswahl meiner Kreationen möchte ich Euch heute vorstellen:

Puppe "Viktoria"
Puppe "Ella"
Puppe "Charlotte"






Liebe Grüße Julia

Keine Kommentare: