Montag, 27. Mai 2013

Fischermädchen & shabby Hase

Da das Wetter ja momentan sehr zu wünschen übrig lässt, habe ich meinen letzten verregneten Urlaub dazu genutzt, um das Tilda Fischermädchen endlich zu nähen. Die Dame stand schon lange auf meiner To-Do-Liste und sie gefällt mir wirklich total gut. Eine Herausforderung war zwar die Strickjacke (Anleitung auf norwegisch und ich kann auch nicht wirklich gut stricken), aber für die erste ist sie mir ganz gut gelungen.

Auch das Häschen aus dem Winterbuch wollte ich schon länger machen. Ich habe es aus Leinen genäht und bestempelt. Mit dem Drahtherzchen ist das eine schöne Türdeko!

Mehr Fotos könnt ihr auf meinem Blog sehen, ich freue mich auf euren Besuch!

Ganz liebe Grüße
Daniela

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Hallo liebe Daniela!Sehr hübsch ist das Fischermädchen geworden,auch das Häschen,es passt auch perfekt auf das Herz,mein Kompliment,du kannst super nähen....
Wir hatten gestern noch Sonne,erst seit heute ist es regnerisch,kalt und stürmisch!Wünsch dir noch eine schöne Restwoche,lg Andrea!
PS:Dein Päkchen ist schon unterwegs!

Slonka hat gesagt…

Uwielbiam Tildy, Twoja piękna :)

YamYam hat gesagt…

Das Fischermädchen ist ja sehr süß-und die Jacke sieht doch super aus! Hast Du sehr gut gemacht! Lg Ines

miquinhas e cia hat gesagt…

So cute!

erdbeerdiamant hat gesagt…

Dani, ich weiß gar nicht was du hast!! Die ist superschön und die gestrickte Jacke auch. *LIKE* :)))

-Aneta- hat gesagt…

wow this lady is sooo fine :) beatutiful doll :) I dream about one of them ...maybe someday ....who knows! Beautiful blog and thank you for your comment ! xoxo Aneta