Donnerstag, 12. September 2013

In die Puschen gekommen...

Endlich habe ich mich an die schon lange von mir bewunderten 
Tilda-Pantoffeln gewagt.


Dieses Paar ist so zu sagen das Probeexemplar.
Für den ersten Versuch bin ich ganz zufrieden.


Ist doch klar, dass ich weiter mache, oder?


Kommentare:

Dana hat gesagt…

oh die sind toll!
ich hatte solche puschen als blutiger nähanfänger in angriff genommen. sie sahen schon gut aus, aber saßen schlecht. sie sind mir immer von der ferse gerutscht :(
seitdem hab ich mich nimmer dran gewagt.

LG von dana :o)

YamYam hat gesagt…

ich finde die Farbe ja herrlich frisch-könnte mir vorstellen,dass die hochgezogene Ferse einen guten Sitz macht,oder?Lg Ines

creativ-petra hat gesagt…

Die sind ja wunderschön. Bei mir stehen sie auch schon auf der
"to do Liste".
Als Futter wollte ich eine Fleecdecke vom Schweden nehmen.

Liebe Grüße
Petra

Jana hat gesagt…

Hallo Sissi.
Schick sind die Pantoffeln hast du toll gemacht.
Schönen Nachmittag und liebe GRÜße Jana.

www.moniba.de hat gesagt…

Hallo Sissi,
die sind ja toll geworden !!!!!

Ich schleiche auch schon gaaaaaaaaaaaanz lange um die Schnittmuster herum, habe mich aber bis jetzt noch nicht getraut.

Glückwunsch !!!!!!

Liebe Grüße
Monika

Stephie hat gesagt…

Oh Sissi,
die sind ja süß geworden. An Puschen hab ich mich noch nicht rangewagt, hab allerdings auch so große Füße.
♥liche Grüße
Stephie