Sonntag, 12. Oktober 2014

Rundkissen die Ersten und etwas ganz besonderes!

Hallo wieder einmal!

Für das feine Puce-et-pluce in Bern durfte ich Kissen nähen.
Was liegt näher als Tildas Rundkissen?!




Und das ganz besondere habe ich bei Pünktchenglück und die liebe Dana auf Tildas Blog gesehen. Das fand ich so toll,dass ich dies unbedingt ausprobieren musste!!


Ist die nicht zuckersüss?!

Ich grüsse euch herzlich!

Manuela


Kommentare:

Silvie R. hat gesagt…

Liebe Manuela, Deine Kissen sind wunderschön geworden!!! Ich liebe sie! Leider hab' ich noch keins gemacht.
Bin aber am überlegen wann ich mein erstes machen werde.
Wieviel Füllmaterial verschlingt denn so ein Kissen, und wie wäscht Frau so ein Kissen?
Tschüss
Silvie

Ju hat gesagt…

Olá Manuela,
São lindas! Quero muito fazer essa almofada. Está na minha lista e espero conseguir ainda este ano!
Beijo
Ju

Alice hat gesagt…

Die Nähmaschine ist wirkich genial - sieht soo toll aus!
Und die Kissen sind wunderschön geworden - genau der richtige Rahmen für die wunderbaren Stickereien!
LG,
Alice

Zwergenwelt hat gesagt…

Liebe Manuela, deine Nähmaschine ist dir super gut gelungen, so akkurat und so perfekt glatt gestopft, das war ja bestimmt nicht so einfach, die so rundum perfekt hinzubekommen, Respekt, gefällt mir sehr gut!
Diene Rundkissen sind auch wunderschön, ich müsste auch mal wieder welche machen... Liebe Grüße, Cornelia

Daniéla Zander hat gesagt…

Hallo Manuela,
um deine Nähmaschine bist du zu beneiden.
Ich finde sie einfach so toll.
Und deine Kissen sind auch so bezaubernd.
Du weißt ja, ich liebe Rundkissen.
Was mir besonders gut daran gefällt, sind die Stickereien.
Dir noch einen schönen Abend.
Lieben Gruß.
Daniéla

Nicole B. hat gesagt…

Liebe Manuela,
Deine Rundkissen sind ein Traum. Ich muss mich da auch mal ranwagen.
Und die Nähmaschine sieht ja lustig aus, eine tolle Idee.
Hab es fein, liebe Grüße
Nicole